Highlights 2016

...unser sechstes Jahr

Beim Zusammenfassen eines ganzen Hüttenjahres wird plötzlich bewusst, wie unglaublich viel darin Platz hat und wie schicksalshaft sich die Tage aneinander reihen.
Zurückblickend rücken positive Momente in farbiges Licht, während Schwerlastiges nur abgedunkelt auftaucht. Das ist gut so! An diesem glücklichen Umstand werden wir auch hier nichts ändern wollen.

DSC09803
DJI 0003
DSC09913
DSC09857
DSC09837
DSC09848
DSC09960
DSC09955 2
DSC09952
DSC00097
DSC00196
DSC00204

Letzter Schliff vor dem ersten Schiss...

Etwas Effort war noch notwendig um den letztjährig begonnenen Umbau rechtzeitig vor Ostern fertig zu stellen. Das war unser Ziel und es ist gelungen. Etwas früher als üblich füllt sich die Hütte am 22. Februar schon mit Leben. Letzte Vorbereitungen für den Einbau der Sanisphère-Technik wurden getroffen. Am 9. März flog das Herzstück direkt vor die Türe und in nur einem Tag wurde installiert, was bald schon nicht mehr wegzudenken ist. An vielen Ecken gleichzeitig wurde am Finish gefeilt und Tag um Tag wurde deutlicher, welchen Mehrwert diese Investition für die Konkordiahütte bedeuten wird. Hell und geräumig integriert sich der Neu- Anbau, als wäre er von Anbeginn so geplant gewesen.

Neue Familienorganisation...

Ab jetzt muss das chaotische Hüttenleben irgendwie mit dem durchplanten Schulalltag korrelieren. Levi ist jetzt kleiner Kindergärtler und wo die Hüttensaison nicht in die Schulferienzeit fällt, wird jemand mit Ihm respektive mit allen Kindern im Tal bleiben. Das ist unser Plan für dieses Jahr.

Generalprobe mit Bravour bestanden...

Schon über die Ostertage aber erst recht über Auffahrt wurden wir und unsere Infrastruktur so richtig ausgekitzelt. Drei Tage Fullhouse und alles hat sich bestens bewährt! Mit vollständig langjährigen Mitarbeitern im Frühjahrsteam konnte uns auch nichts erschrecken. Am 25. Mai beschliessen wir also gelassen und zuversichtlich die Frühjahrssaison mit Blick auf eine spannende Sommersaison. "SRF bi dä Lüt" wird uns begleiten und in den Hüttengeschichten von uns berichten.

IMG 1778
DSC01100
DSC01115
DSC01171 2
DSC01259
DSC01379
DSC01413
DSC02464
DSC02470
DSC02562
DSC02593
DSC02634

der blutrote Faden...

Nur zwei Wochen vor Sommersaison- und Drehstart für die SRF Hüttengeschichten erhielt Sarah und damit wir alle den nüchternen Befund eines Karzinoms zugeworfen! ...und jetzt wie weiter? Alles abblasen oder damit leben, dass der rote Faden mit unserem Blut getränkt wird?
In Improvisation sind wir talentiert und fit. Bald war klar, dass wir unser Team aufstocken müssen und dass wir weiter mitmachen.

Klappe auf...

Am 17. Juni hatten wir also eine Filmcrew im Schlepptau beim Start mit Ski vom Jungfraujoch. Fortan fügte sich ein Puzzleteil ins andere. Eine Woche später stand bereits die Einweihungsfeier für den Umbau auf dem Programm. Ein umtriebiger und oft von schönem Wetter verwöhnter Sommer bahnte sich seinen Weg und liess uns kaum Zeit um inne zu halten. Die ganzen sechs Sommerferienwochen verbrachten die Kinder auf der Hütte. Sarah hat die Chemo derart gut vertragen, dass sie jede Gelegenheit nutzte um möglichst oft auf der Hütte zu sein.
So reihten sich turbulente Wochenenden, Drehtage, ein Konzert und ein Künstlerprojekt sowie diverse ruhige Tage aneinander, an denen wir das alte WC-Häuschen umbauten. Selbst für die Planung unserer Afrikareise durch die Winterzeit blieb noch Energie übrig.

Fazit...

Übersicht ist wichtig, aber der Blick geht nach vorne. Kein Garant, aber ein bewährtes Rezept für gutes Gelingen!
Von einem weiteren, einzigartigen Hüttenjahr läuft der Abspann und für einmal haben wir die Möglichkeit zurück zu spulen. Ändern können und wollen wir nichts, aber daran erfreuen werden wir uns noch oft. Wir wünschen allen ganz viel Vergnügen mit den SRF-Hüttengeschichten und freuen uns jetzt schon auf Eure zukünftigen Besuche am Konkordiaplatz.

Tatkräftig unterstützt...

Unserem diesjährigen Team gilt es ein spezielles Kränzchen zu winden.
Annekäthi, Berty & Franz, Douglas, Elia, Giano, Gisela & Andreas, Lorena, Melanie, Nadia, Petra, Susanne, Sonja, Stefan, Tim, Williana, Yvonne & Chrigel

Bilanz...

Der Trend geht endlich wieder aufwärts! Hoffen wir, dass sich dieser durch die Hüttengeschichten angefeuert auch im nächsten Jahr fortsetzen möge.
Frühjahrssaison vom 22. Februar bis 25. Mai 2016.
Sommersaison vom 17. Juni bis 1. Oktober 2016.
5677 Übernachtungen wovon 2508 im Frühjahr und 3169 im Sommer.

2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016